Keppel Data Centres
Nirwana Matratzenmanufaktur

BOTSCHAFT DES CEO – CORONAVIRUS (COVID-19)

BOTSCHAFT DES CEO – CORONAVIRUS (COVID-19)

Sehr geehrte Kunden,

Sicherheit ist einer der Kernwerte von Keppel. Wir verpflichten uns, die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Kunden, Mitarbeiter und Partner zu gewährleisten und gleichzeitig die Unterbrechung des Geschäftsbetriebs so gering wie möglich zu halten.

Die von uns verwalteten Rechenzentren bleiben in dieser Zeit, in der Informationsfluss und Kommunikation immer wichtiger werden, zu 100 Prozent betriebsbereit. Wir beobachten die Entwicklungen im Rahmen von COVID-19 genau und verbessern kontinuierlich unsere Business-Continuity-Maßnahmen gemäß den Richtlinien der globalen und lokalen Behörden und öffentlichen Gesundheitseinrichtungen in den Regionen, in denen wir tätig sind.

Die derzeitigen Maßnahmen, die wir ergreifen, beeinträchtigen nicht unsere Fähigkeit, Ihnen qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu bieten. Wir werden Sie proaktiv auf dem Laufenden halten, wenn wir mögliche Auswirkungen auf Ihr Personal oder die Geschäftstätigkeit in unseren Einrichtungen vorhersehen.

Wir möchten Ihnen einige der Maßnahmen vorstellen, die wir zum Schutz unserer Interessengruppen, Betriebe und Einrichtungen ergreifen.

Gesundheits- und Hygienemaßnahmen in unseren Rechenzentren

Wir beobachten aktiv die Gesundheitssituation in unseren Einrichtungen und treffen für jeden Standort die notwendigen Vorkehrungen. Wir haben die Hygienemaßnahmen in unseren Rechenzentren verstärkt, einschließlich häufigerer Reinigung und der Bereitstellung von Handdesinfektionsmitteln. Wir haben auch gestaffelte Schichten für unsere Teams vor Ort eingeführt, um die Geschäftskontinuität für den Betrieb der Rechenzentren zu gewährleisten.

Protokolle für Mitarbeiter

Wir haben geteilte Teams gebildet, arbeiten von zu Hause aus und haben alternative Arbeitsorte eingerichtet. Alle Mitarbeiter der Keppel Rechenzentren sind verpflichtet, Reisevorschriften zu befolgen, und alle nicht unbedingt notwendigen Geschäftsreisen wurden zurückgestellt. Wir erinnern alle Mitarbeiter weiterhin daran, soziale Verantwortung und gute Hygienegewohnheiten zu praktizieren.

Zugang zu unseren Einrichtungen

Besuchern und Dienstleistungsanbietern wird die Einreise nur auf der Grundlage der beratenden Richtlinien und Quarantänebeschränkungen der örtlichen Behörden gestattet. Wir ermutigen alle Besucher, alternative Kommunikationsformen in Betracht zu ziehen und ihre persönlichen Besuche in den Einrichtungen der Keppel-Datenzentren zu begrenzen.

Sollte die COVID-19-Situation weiter eskalieren, können wir weitere Schritte unternehmen, um den Zugang von Besuchern einzuschränken, um die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten.

Geschäftskontinuitätspläne

Keppel Data Centres hat Protokolle aktiviert, die auf unseren Geschäftskontinuitätsplänen sowie auf Richtlinien basieren, die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und anderen globalen und lokalen Gesundheitsbehörden mitgeteilt wurden.

Unsere BCP-Maßnahmen für die Rechenzentren umfassen:

– Ausgewiesene Wartebereiche und Quarantäneräume in allen Rechenzentrumseinrichtungen.

– Vordefinierte Routen zur Evakuierung von Personen, die des COVID-19 verdächtigt werden, aus den Einrichtungen des Datenzentrums zwecks medizinischer Behandlung. Die vordefinierten Wege minimieren die Gefährdung anderer Personen in den Einrichtungen.

– Protokolle zur Desinfizierung und Säuberung betroffener Bereiche, sobald eine Person mit Verdacht auf COVID-19 aus einer Einrichtung evakuiert worden ist. Schutzausrüstungen wurden an unsere Einrichtungen verteilt.

– Reorganisation der Ressourcen, um den ununterbrochenen Betrieb der Keppel DC-Kommandozentralen im Falle einer verschärften Notlage 24×7 zu gewährleisten.

Als Ihr vertrauenswürdiger Lösungsanbieter können Sie sicher sein, dass wir rund um die Uhr arbeiten, um das Wohlergehen unserer Stakeholder zu schützen und ihre Geschäfte zu sichern.

Wir werden die Entwicklungen des COVID-19 weiterhin aufmerksam verfolgen sowie die Vorsichtsmaßnahmen im Einklang mit den Empfehlungen der Behörden weiterentwickeln und verstärken.

Wenden Sie sich an unsere Operations Manager, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Zuversicht. In dieser schwierigen Zeit steht Keppel Data Centres stets bereit, die Bedürfnisse unserer Kunden zu unterstützen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Wai Meng

 

Wong Wai Meng (Herr)

CEO

Keppel Data Centres Holding