Keppel Data Centres
Nirwana Matratzenmanufaktur

Earth Hour

Am 30. März hat Keppel Data Centre Germany erfolgreich an der Earth Hour 2019 teilgenommen. Die Earth Hour ist eine weltweite Aktion des WWF zur Senkung des CO2 Ausstosses bzw. Begrenzung des Temperaturanstiegs, bei der sich tausende Städte, Unternehmen und Menschen beteiligen, indem sie zu einer bestimmten Zeit  für eine Stunde – wo nicht zwingend notwendig – das Licht aussschalten. Damit will Keppel Data Centres einen kleinen Beitrag für den Schutz der Umwelt leisten – Das sehen Management und Mitarbeiter nicht als Widerspruch zum eigenen Geschäftsmodell – gelten Rechenzentren in der öffentlichen Wahrnehmung oftmals als „Stromfresser“ so ist der spezifische Vebrauch moderner Groß-Rechenzentren relativ zur produzierten IT-Leistung deutlich günstiger als bei vielen kleineren IT-Räumen in Eigenregie der Nutzer, die nicht professionell gemanaged werden und deutlich höhere Nebenverbäuche für die RZ-Infrastruktur aufweisen (für Kühlung, unterbrechungsfreie Stromversorgung etc.)